GRAF EDV-Sicherheitstechnik

Ihr Partner in Sachen Sicherheitstechnik

Secvest Funk-Bewegungsmelder (weiß/braun)

Der Secvest Funk-Bewegungsmelder ist ein Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder (PIR-Bewegungsmelder). Somit detektiert er Personen im Erfassungsbereich anhand ihres sich bewegenden Körperwärmefelds und meldet unbefugten Zutritt der Alarmzentrale.

Der Öffnungswinkel des Funk-Bewegungsmelders beträgt in etwa 90 Grad. Seine Erfassungsreichweite liegt, je nach Montagehöhe, bei bis zu 12 Metern. Durch das neue kugelförmige Linsendesign (fünf Abstrahlebenen und Doppel-Elementsensor) detektiert der Melder noch zuverlässiger und bietet eine deutlich gleichmäßigere Abdeckung.


Secvest Funk-Öffnungsmelder CC (weiß/braun)

Der Funk-Öffnungsmelder detektiert und meldet das unbefugte Öffnen von Türen und Fenstern mithilfe eines Magnetkontakts. Bei einem Vorfall informiert er die Funk-Alarmzentrale, die daraufhin die entsprechen eingestellte Alarmierung auslöst.

Das Produkt besteht aus einem Melder und einem Magnet. Diese werden parallel zueinander am beweglichen Teil von Fenster oder Tür sowie am Fenster- bzw. Türrahmen angebracht. Der Melder löst aus, sobald sich der Abstand zwischen den beiden Kontaktstellen durch ein Öffnen von Fenster oder Tür vergrößert. Damit ein Fenster bei geschlossenem Magnetkontakt dennoch gekippt werden kann, ist auch eine Montage am unteren Fensterrahmen möglich.

Secvest Funk-Fernbedienung

Die Fernbedienung dient zum einfachen Aktivieren und Deaktivieren der Alarmanlage. Dank 8 integrierter LEDs erfolgt umgehend eine Rückmeldung über den veränderten Systemstatus. Die Sendereichweite beträgt ca. 30 Meter.

Die bidirektionale Funk-Fernbedienung ist ein praktisches Zubehör für die Bedienung der Funkalarmanlagen der Secvest Reihe per Kopfdruck. Dabei lässt sich der aktuelle Programmierstatus der Anlage jederzeit abfragen. Die FUBE50015 ist kompatibel mit der Secvest, Secvest IP, Secvest 2 WAY.